Glossar

Alpha
Alpha-Strahlung (α)

Alpha-Strahlung (α) setzt sich aus Alpha-Teilchen (Heliumkernen) mit einer Austrittsgeschwindigkeit von etwa 107 m/s zusammen. Aufgrund ihrer positiven Ladung sind sie durch elektrische und magnetische Felder ablenkbar. Die Reichweite von Alpha-Teilchen beträgt in Luft nur wenige Zentimeter. Ein bis zwei Blatt Papier reichen zur Abschirmung dieser Strahlung schon aus. Eine Gefährdung ist deshalb praktisch nur bei Kontamination der Haut oder bei Inkorporation möglich.