X5CEx

X5CEx


Dosisleistungsmessgerät mit Warnfunktion zum persönlichen
Strahlenschutz zur Erfassung der Dosisleistung beim Umgang
mit ionisierender Strahlung in explosionsfähigen Atmosphären,
mit Schnittstelle für die Gammasonde 18550CEx.

 

Einsatzbereiche

Industrie, Bergbau, Offshore, Raffinerien, Chemie,
sonstige explosionsgefährdete Bereiche

 

Leistungsmerkmale

  • eichfähiges Dosisleistungsmessgerät zur Messung von Gamma- und Röntgenstrahlung
  • Messgröße: Umgebungs-Äquivalent-Dosisleistung Ḣ*(10)
  • Detektor: energiekompensiertes Geiger-Müller-Zählrohr 
  • grossflächige, digitale Messwertanzeige auf LC-Display (beleuchtbar)
  • zusätzliche quasi-analoge Messwertanzeige
    (3,5 Dekaden, logarithmische Balkenanzeige)
  • Anzeige des Dosisleistungsspitzen- und des Dosisleistungsmittelwertes
  • 4 frei programmierbare Dosis- und Dosisleistungswarnschwellen
  • automatische und manuelle Speicherung von Dosis- und
    Dosisleistungsmesswerten mit Datum und Zeit
  • Verweil-/Restzeitermittlung
  • zuschaltbarer akustischer Einzelimpulsnachweis
  • menügeführtes Handling, teilweise durch Passwort geschützt
  • Speicherung der eingestellten Parameter auch bei
    abgeschaltetem Gerät
  • hohe Zuverlässigkeit durch Testfunktion und ständige Selbstüberwachung
  • metallisiertes Kunststoffgehäuse, gut dekontaminierbar,
    wasserdicht bis 1 m Tauchtiefe (IP67)
  • Stromversorgung durch fest eingebauten Akku
  • automatische Sondenerkennung

Erforderliches Zubehör

  • Ladegerät 461L zum Laden des fest eingebauten 9V-Akkus

Optionales Zubehör

  • Sonde 18550CEx für Messungen an schwer zugänglichen Messorten
  • Sondenkabel CEx, Länge: 1,25 m – nicht verlängerbar
  • Ledertasche D zur Aufnahme des Grundgerätes, der Sonde und des Kabels

 

Technische Daten

  Grundgerät X5CEx     Sonde 18550CEx   
Dosisleistungs-
messbereich
1,0 µSv/h ≤ Ḣ*(10) ≤ 20 mSv/h 10 µSv/h ≤ Ḣ*(10) ≤ 20 mSv/h
Dosisleistungs-
anzeigebereich
0 nSv/h ≤ Ḣ*(10) ≤ 20 mSv/h
Dosisanzeigebereich 0 nSv – 10 Sv
Energiebereich 40 keV – 1,3 MeV 75 keV – 1,3 MeV
Dosisleistungs-
warnschwellen
4, frei programmierbar,
im gesamten Messbereich
Dosiswarnschwellen 4, frei programmierbar,
im gesamten Messbereich
Temperaturbereich -20 °C bis +40 °C
Stromversorgung 9V Akku
(fest eingebaut)
aus Grundgerät
Abmessungen/Gewicht (152 × 82 x 39) mm
ca. 475 g
D = 40 mm,
L = 126 mm
ca. 250 g
PTB-Bauartzulassung 23.51/05.02 ohne
ATEX-Zulassungs-Nr. BVS PP 04.2028 EG
Markierung

II 2G EEx ib II BT6
I M2 EEx ib I